ApoCompetent arbeitet derzeit mit über 500 Partnern
und Lieferanten aus dem gesamten Gesundheitssektor.

„Home Instead Seniorenbetreuung – Zuhause umsorgt“

Home Instead wurde 1994 in den USA gegründet und verfügt heute über mehr als 1.200 Standorte in 12 Ländern auf vier Kontinenten. Die Betreuungskräfte von Home Instead ermöglichen hilfs- und pflegebedürftigen Menschen ein Leben in ihrer vertrauten Umgebung.

In Deutschland ist Home Instead seit 2008 vertreten, die Zentrale befindet sich in Köln. Aktuell gibt es landesweit bereits über 130 Betriebe, die allesamt über eine Pflegekassenzulassung verfügen und somit alle ambulanten Budgets der Pflegeversicherung nutzen können. Zusammen kümmern die deutschen Home Instead-Betriebe sich um mehr als 25.000 Kunden in den Bereichen Betreuung zuhause und außer Haus, Grundpflege, Haushaltshilfe und vielem mehr.

Sie wollen mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns unter

Telefon 0800 80 818 25

E-Mail info@homeinstead.de
oder unter www.homeinstead.de

Wir pflegen Partnerschaften: Maschinen, Software
und Services bilden die Basis dafür

Sie wollen die Arbeitsabläufe in Ihrer Apotheke effizienter gestalten? Wir wissen, wie intelligente Kommissionierautomaten Mehrwert in der Waren- und Lagerwirtschaft schaffen. Unsere Automaten lassen sich exakt für Ihre Anforderungen hinsichtlich Raumgröße, Lager- und Durchsatzkapazitäten konfigurieren und bei wachsendem Bedarf flexibel erweitern. Unsere digitalen Lösungen und Erweiterungsmodule halten Ihnen den Rücken frei.

Für uns endet die Kundenbeziehung nicht mit der Installation des Automaten. Partnerschaft bedeutet für Apostore zugleich Service. Vertrauen Sie auf unsere Leistungen vom ersten Beratungsgespräch bis hin zur Wartung.

Wie effizient sind Ihre Prozesse? Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden!

Telefon 0209 94 117 0

Kommissionierautomat mit modernster Technik –
Funktion und Design bestens vereint!

Der Consis.C Kommissionierautomat überzeugt durch eine gelungene Symbiose aus Funktion und Design. Im Zentrum steht der große Touch Screen mit Icons zum Starten von Apps wie auf einem Tablett. Zudem erlaubt die vertikale Anordnung des Touch Screens eine Anzeige wesentlicher Elemente auf einer für den Anwender optimierten ergonomischen Höhe. Das Anmelden über Passwort oder Fingerabdruck schafft eine sichere Zugriffskontrolle.

Das zweispurige Einlagerband ermöglicht nicht nur schnelleres Einlagern, sondern auch eine Verdopplung des Einlagerpuffers im Vergleich zu herkömmlichen Einlagerbändern. Bei den zwei Spuren können sogar unterschiedliche Artikel nebeneinandergelegt werden und alle aufgelegten Packungen stehen bereits für eine Auslagerung zur Verfügung.

Der Consis.C Kommissionierautomat lässt sich modular an Ihre Bedürfnisse in Breite, Höhe und Länge anpassen und kann bis zu 50.000 Packungen lagern.

Willach ist seit 1889 ein verlässliches Familienunternehmen mit über Deutschland verteilten Service­stützpunkten.

Über weitere Vorteile unseres Automaten und unsere Philosophie von langjähriger Partnerschaft beraten wir Sie sehr gerne persönlich!

Bitte kontaktieren Sie uns unter:

Webseite www.willach.com
E-Mail info@willach.com

Oder rufen uns an: 02295/9208-0

Ihre Willach Pharmacy Solutions GmbH, Stein 2, 53809 Ruppichteroth

Rowa Technologies – Innovationen im Medikamentenmanagement

Mit über 7.000 Automaten weltweit und 20-jähriger Erfahrung stehen die Rowa Systeme für Qualität und Verlässlichkeit im Markt der Apothekenautomatisierung.
Rowa Vmax und Rowa Smart sind intelligente Kommissioniersysteme mit hoher Flexibilität. Der Automatisierungsgrad lässt sich durch zahlreiche Add-Ons wie eine vollautomatische Einlagerung oder ein Kühlsegment erhöhen.

Bitte rufen Sie uns an – Wir besprechen Ihr Anliegen gerne!

Telefon 02204 96 853 20
oder 0800 20 800 22

Rowa Technologies – Innovationen im
Medikamentenmanagement

Mit Rowa Vmotion können Apotheken Produkte in Sicht- und Freiwahl oder auch im Schaufenster digital präsentieren, um eine verbesserte Kundenansprache zu erreichen und gleichzeitig Arbeitsabläufe erleichtern.

Bitte rufen Sie uns an – Wir besprechen Ihr Anliegen gerne!

Telefon 02204 96 853 20
oder 0800 20 800 22

Automatische Verblisterung–
Blisterkartenautomat von Omnicell

Omnicell VBM 200F – Automation für die SureMed Blisterkarten
Bundesweite Referenzapotheken verfügbar!

Die Blistermaschine Omnicell VBM 200F bietet Ihnen die Möglichkeit, die SureMed™ Blisterkarten automatisch zu befüllen und direkt zu überprüfen. Somit arbeitet die VBM 200F äußerst effizient und entlastet dabei das Apothekenpersonal, was gleichzeitig die Personalkosten senkt. Zudem gewinnen Pflegeeinrichtungen wertvolle Zeit und verbessern durch die Nutzung der vorbereiteten Blisterkarten die Arzneimitteltherapiesicherheit bei den Patienten.

Höhere Erträge. Niedrigere Ausgaben

Entlastet das Apothekenpersonal und reduziert die Betriebskosten

Herstellung von bis zu 40 versiegelten und geprüften Karten pro Stunde

Wenig Stellfläche, ergonomisches Design

Innovativ einfache Reinigung durch leichten Zugang, auch für die Instandhaltung

Keine pneumatischen Anforderungen, Betrieb mit 230V

Äußerst intuitive und benutzerfreundliche Bedienung

Sie wollen mehr erfahren? Sie erreichen uns unter

Telefon 02204 96 853 20
oder 0800 20 800 22
oder auf www.omnicell.de/blisterautomat

Automatische Verblisterung in Karten und Beutel
mit einem Gerät? Geht!

Der Consis.ATP Hybrid Packager besteht aus einem viele Jahre bewährten Blisterbeutelautomaten (rechts im Bild) mit Kassetten zur Aufnahme der Arzneimittel und einer Anbaueinheit zum Füllen von Blisterkarten (links im Bild). Das Umrüsten von der einen auf die andere Produktionsart ist binnen weniger Minuten möglich und kinderleicht.

Der Consis.ATP kann auch als reiner Blisterbeutelautomat Consis.ATP Pouch Packager oder ohne die Blisterbeutel-Verpackungseinheit als reiner Kartenautomat Consis.ATP Card Packager bezogen werden. Und der Clou dabei: späteres Nachrüsten der jeweils anderen Produktionsart und Erweitern der Kassettenkapazität (64 bis 480 Kassetten), ist vorbehaltlich der technischen Weiterentwicklung eine Zeit lang möglich.

Mit unseren Geräten können Sie bei überschaubarer Investition in die automatisierte Heim­versorgung einsteigen und Ihre Produktionskapazität nach dem Gewinnen weiterer Heime sukzessive ausbauen.

Zudem sind wir seit 1889 ein verlässliches Familienunternehmen mit über Deutschland verteilten Servicestützpunkten. Die Investition in einen Verblisterungsautomaten bedeutet eine Partnerschaft für häufig mehr als zehn Jahre, so dass eine vertrauensvolle Zusammenarbeit die Basis bilden muss. Diese Basis fängt mit guter Beratung an.

Bitte kontaktieren Sie uns unter:

Webseite www.willach.com
E-Mail info@willach.com

Oder rufen uns an: 02295/9208-0

Ihre Willach Pharmacy Solutions GmbH, Stein 2, 53809 Ruppichteroth

Manuelle Verblisterung

Standortsicherung durch Verblisterung – mit den SureMed Blisterkarten von Omnicell

Geringe Investitionskosten bei gleichzeitig hoher Rentabilität
SureMed Blisterkarten sind die kostengünstige Lösung für serviceorientierte Apotheken, die eine patientenindividuelle Verblisterung anbieten möchten. Jede Apotheke kann dieses System nutzen, ohne Investitionen für eine Maschine tätigen zu müssen und ohne auf Hygiene- und Qualitätsstandards zu verzichten. Die Tabletten werden in der Blisterkarte übersichtlich nach Wochentagen und Einnahmezeitpunkten angeordnet. Die SureMed Blisterkarten sind für verschiedene Einnahmeschemata konzipiert und zudem mit Lichtschutzeinsätzen erhältlich.
Apotheken, die im großen Stil verblistern möchten, haben die Möglichkeit, einen Kartenblisterautomaten zu nutzen.

Medinoxx Becher-Blistersystem für feste und
flüssige Arzneimittel: Patientenindividuelle
Arzneimittelversorgung durch die Apotheke vor Ort

Verblisterung aus einer Hand: Modular – sicher – nachhaltig. Mit dem Medinoxx Blistersystem können sich Apotheken ein weiteres Standbein im regionalen Umfeld aufbauen, und das ohne hohe Investitionskosten. Ein klarer Vorteil gegenüber anderen Systemen ist dabei die Verblisterung von allen Darreichungsformen – fest und flüssig – in einem Tray. Damit wird den Pflegeeinrichtungen das zeitaufwendige Stellen von flüssigen Medikamenten erspart, es bleibt mehr Zeit für die Pflege. Durch die Verblisterung direkt in den Einnahmebecher entfällt in den Einrichtungen das umständliche Umfüllen in einen separaten Becher, die Medikamente verbleiben von der Verblisterung bis zur Einnahme beim Bewohner im selben Behälter. Die Medikation kann für jeden Patienten individuell zusammengestellt werden. Denn: Alle Komponenten des Systems (Medi-Trays, Medi-Becher, Bodenplatte für Medikationsbeiblatt und Siegelfolie) werden einzeln geliefert. Die Trays und Becher sind zudem in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Kompressions- und Stützstrümpfe

SORTIMENT MIT SYSTEM:

„FÜR JEDEN TYP DER RICHTIGE STRUMPF“

Die Produktpalette von COMPRESSANA umfasst derzeit elf flach- und rundgestrickte Kompressionssortimente für medizinische Anwendungsbereiche in der Phlebologie, Lymphologie und in der Narbentherapie. Für die Prävention von belastungsbedingten Beinbeschwerden bietet COMPRESSANA attraktive Fein-Stützstrümpfe, komfortable Funktions-Stützstrümpfe, Sportkompressionsstrümpfe und Reisestrümpfe mit Natur- und Hochleistungsfasern an. Gesundheits- und Diabetikersocken, Spezialsocken, Tape Correction Sox und – Loops kümmern sich um empfindliche Füße zur Linderung von Fußproblemen. Speziell entwickeltes Zubehör wie unterschiedliche An-/Ausziehhilfen erleichtern die Handhabung von Strümpfen. Für die Pflege komprimierter Haut kommen Produkte zum Einsatz, die in enger Zusammenarbeit mit renommierten Herstellern aus der dermatologischen Kosmetik entwickelt wurden.

Das hört sich interessant an?
Dann rufen Sie uns einfach an. Wir besprechen Ihr Anliegen gerne!

Telefon 02204 96 853 20
oder 0800 20 800 22

HOCHWERTIGE ROHSTOFFE UND INNOVATIVE PRODUKTE

Wir liefern qualitativ hochwertige Rohstoffe und innovative Produkte zur Herstellung pharmazeutischer Präparate. Unser breites Portfolio umfasst dabei gleichermaßen Produkte für Pharmazie, Ernährung, Kosmetik, Tiermedizin wie auch für viele andere Branchen.

Von hochmodernen Rezepturen bis hin zu Naturprodukten, von Software bis zu Rezepturequipment sowie wegweisenden genetischen Tests – wir bieten unseren Kunden weltweit innovative und qualitativ hochwertige Konzepte, um die Compliance der Patienten zu fördern und so das Gesundheitswesen signifikant zu verbessern. Unsere Erfahrung im Bereich personalisierter Medizin zeigt deutlich, dass die Einheitlichkeit vieler massenproduzierter Medikamente bedeutet, dass die Bedürfnisse einiger Patienten nicht erfüllt werden können.

In Zusammenarbeit mit Ärzten und Apothekern schauen wir immer zuerst auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen, um so die bestmögliche Therapie für jeden Patienten ermöglichen zu können.

Unsere Mitarbeiter sind geprägt von der Leidenschaft für Ihren Beruf, einem hohen wissenschaftlichen Know-how und Ihrem Engagement für Innovationen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern arbeiten wir kontinuierlich an neuen Lösungen, um unseren Kunden die bestmögliche Qualität zu bieten und so das Leben der Menschen positiv zu beeinflussen.

Genau das ist unser Anspruch. Weltweit, aber auch lokal vor Ort.

Deutsche Apotheker- und Ärztebank

Von Heilberuflern für Heilberufler – so lautet das Prinzip der apoBank. Seit über 110 Jahren ist unsere Genossenschaft auf die Betreuung und Beratung der Apotheker, Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte spezialisiert. Wir begleiten die Heilberufler in jeder Lebensphase, vom Studium über die Anstellung oder Selbständigkeit bis in den Ruhestand.
Alles beginnt mit einem persönlichen Gespräch, mit Ihren Wünschen und Ihren Zielen. Darin stecken Ideen für Vorhaben. Wir erkennen die Möglichkeiten und geben konkrete Empfehlungen für Sie als Heilberufler und Unternehmer, mit der unverwechselbaren Kombination aus finanziellem Sachverstand und der Kenntnis der Heilberufe.
Die Deutsche Apotheker und Ärztebank ist im gesamten Bundesgebiet tätig.

Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche Beratung zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Düsseldorf
Heinrich-Heine-Allee 6
40213 Düsseldorf

Telefon 02204 96 853 20
oder 0800 20 800 22
info@apocompetent.de

Apotheken-Warenpräsenter

Im Zusammenarbeit mit der Schreinerei Frings GmbH bieten wir ein modulares Warenpräsentations-System zum Thema „Pflegeschwerpunkt Apotheke“ an. Das 175 cm hohe und 118 cm breite Display ist in Nachtblau eingefasst, die Lamellenwand in drei Farbvarianten erhältlich – Birnbaum, Aluminium gebürstet oder Premium weiß.

Das Standardmodul wird mit 20 Schlaufenhaken (Länge jeweils 20 cm), drei höhenverstellbaren Holz-Regalböden sowie einem Prospekthalter für Drucksachen im Format DIN A4 geliefert. Weiteres Zubehör sowie Kombinationen als Eck- oder Reihenlösungen sind auf Anfrage erhältlich.

Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche Beratung zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Schreinerei Frings GmbH
Thujastraße 11
53819 Neunkirchen-Seelscheid

Telefon 02204 96 853 20
oder 0800 20 800 22
info@apocompetent.de

Sanitätshauspartner

Mit der Unterstützung von ApoCompetent wird auch Ihre Apotheke zum Vollversorger

Hauptziel: Keinen Kunden mehr wegschicken müssen:

Apotheken arbeiten seit jeher auf dem Gebiet der Hilfsmittelversorgung. Vor allem für die Apotheken, die sich gegenüber ihrer Kundschaft als Vollversorger präsentieren möchten, gehören Hilfsmittel zum festen Produkt- und Dienstleistungsportfolio.
Aussagen wie „können wir nicht“, „dürfen wir leider nicht“ oder „müssen wir erst abklären“ gehören bei einer gut funktionierenden Partnerschaft mit einem Sanitätshaus der Vergangenheit an.
Wer seine Kunden behalten möchte, ist demnach gut beraten, sich zusätzlich zum üblichen Arzneimittelsortiment auch im Hilfsmittelbereich bestens aufzustellen.
Dies ist leichter gesagt als getan. Denn Hürden wie ausreichende Präqualifizierung, Fachpersonal, Lagerkapazitäten, Werkstatt, Aufbereitungsmöglichkeiten und Fuhrpark erschweren das Angebot von Hilfsmitteln.
Hier unterstützt Sie ApoCompetent, indem wir der Apotheke einen lokalen oder überregionalen Sanitätshauspartner zuweisen, der die Belieferung, Einweisung, Wartung, evtl. Reparatur, Haftung, Rückholung und Aufbereitung des jeweiligen Hilfsmittels im Auftrag der Apotheke übernimmt.

Der Vorteil für die Apotheke liegt auf der Hand:

Sie ist weiterhin Ansprechpartner für ihre Kunden.
Sie hat weniger Aufwand und trägt nicht die volle Verantwortung der Hilfsmittelbelieferung.
Sie profitiert von einer möglichen Ausweitung der Zusammenarbeit mit dem Sanitätshauspartner.

Das hört sich interessant an?
Dann rufen Sie uns einfach an. Wir besprechen Ihr Anliegen gerne!

Telefon 02204 96 853 20
oder 0800 20 800 22